top of page

Gibt es eine Alternative zum kostenpflichtigen Windows?


Betriebssystem Ubuntu
Kostenpflichtiges Windows - oder eine Alternative?


Eine gute Alternative ist das Betriebssystem Ubuntu. Und Ubuntu ist schon ein starker Name für eine kostenfrei erhältliche Software:

“Ubuntu - das bedeutet so viel wie Menschlichkeit. Insbesondere meint Ubuntu, dass der Mensch nicht in Isolation leben kann. In dem Wort steckt etwas von Vernetzung. Als Mensch kann man nicht nur für sich leben. Und wenn man diese Gabe, nämlich Ubuntu hat, dann ist man bekannt für seine Großzügigkeit."

Übrigens - ein Betriebssystem ist sozusagen der Motor in Ihrem Computer oder Laptop und steuert u.a. das Zusammenarbeiten der einzelnen Komponenten - von der Tastatur bis zur Festplatte:


"Ein Betriebssystem (englisch: Operating System) ist eine Software, die den Betrieb eines Computers steuert. Es ist im Prinzip eine Vermittlungsinstanz zwischen der vorhandenen Hardware, Software und dem User."

Inzwischen habe ich auch meinen eigenen Laptop auf Ubuntu umgerüstet, der sogar dadurch schneller geworden ist. Auch wurden Computer von Kunden auf Ubuntu umgestellt.


Nach etwas Zeit der Umstellung und des Eingewöhnens kommt man sehr gut mit dem Betriebssystem klar - es macht wirklich viel Freude. Die Auswahl der zur Verfügung stehenden Programme ist sehr groß. Wenn man eine speziell gewünschte Anwender-Software benötigt, sollte vor der Umstellung auf Linux geprüft werden, ob diese für Linux/Ubuntu verfügbar ist.


Bildschirmansicht Ubuntu

"Der Vorteil von Ubuntu ist, dass nicht nur die System-Software für das Betriebssystem, sondern auch die Anwendungssoftware über sogenannte Pakte installiert und verwaltet wird."

 
Computerhilfe am Balaton

Computerhilfe am Balaton:




weitere Informationen zu unserer Dienstleistung finden Sie hier :




 


Weiterführende Quellen:


 

Erste Fassung vom Artikel: 16.06.2022

ความคิดเห็น


bottom of page